2. Mediapanel 2024

2. Mediapanel 2024

Freitag 14.06.2024 von 17.00 - 21.00 Uhr

Workshop: Erkennen und Verstehen von Manipulationstechniken

In einer Welt, in der Hass, Hetze und Lügen immer mehr unseren Alltag prägen, wird es zunehmend wichtiger, die Mechanismen hinter diesen Phänomenen zu verstehen. Unser Workshop „Erkennen und Verstehen von Manipulationstechniken“ zielt darauf ab, Teilnehmern das nötige Rüstzeug zu geben, um Manipulationen in den Medien und im Alltag frühzeitig zu erkennen.

Melden Sie sich für einen der 50 Plätze unter info@kompetenz-forst.de an. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Ablauf

Inhalte und Ziele des Workshops:
– Einführung in Manipulationstechniken: Wir stellen verschiedene Manipulationstechniken vor, darunter False-Flag-Operationen, mediale Indoktrination, narzisstische Manipulation und semantische Sprachmanipulationen.

– Analyse von Praxisbeispielen: Anhand von aktuellen und realen Beispielen aus dem Internet und Social Media werden Manipulationstechniken analysiert.

– Praktische Übungen: Teilnehmer werden ermutigt, in praktischen Übungen selbst Manipulationstechniken anzuwenden und dadurch ein tieferes Verständnis für deren Wirkungsweise zu entwickeln.

– Kritischer Umgang mit Medien:  Ziel ist es, das Bewusstsein für manipulative Inhalte zu schärfen und Strategien zu vermitteln, wie man solchen begegnen kann.

Für wen ist dieser Workshop geeignet?
Dieser Workshop ist ideal für alle, die in ihrem Beruf oder Alltag mit einer Flut von Informationen konfrontiert sind und lernen möchten, Fakten von manipulativem Content zu unterscheiden. Egal ob Lehrer, Journalisten, Studenten oder engagierte Bürger – jeder kann von diesem Workshop profitieren.

Nimm teil und stärke deine Medienkompetenz!
Sei dabei und lerne, Manipulationen nicht nur zu erkennen, sondern ihnen auch kritisch und informiert zu begegnen. Schärfe dein Bewusstsein und werde ein aktiver Teil einer informierten Gesellschaft.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Melde dich an und sichere dir einen Platz in diesem essenziellen Seminar.

Fragen und Anmeldung:

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 50 Plätze begrenzt ist. Daher ist eine Anmeldung notwendig. 

Anmeldung untrer:
Mail: info@kompetenz-forst.de
Telefon: 03562 693860

Veranstalter: 

Kompetenzzentrum Forst e. V.
Gubener Straße / Ecke Virchowstraße
03149 Forst (Lausitz)